How To Demo

7. Juni 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Eine typische Aktionsform, um gemeinsam ein politisches Anliegen auf die Straße zu tragen, ist die Versammlung. Grundsätzlich dürfen sich Menschen erst einmal versammeln und bedürfen dafür auch keiner Erlaubnis. Allerdings gibt es ein paar Einschränkungen. Juristisch gesehen gibt es vier verschiedene Formen von Versammlungen: Die normale angemeldete Versammlung ist wohl die gängigste Form. Ihr müsst sie unter der namentlichen Nennung der Versammlungsleitung 48 Stunden, bevor ihr zu ihr aufruft oder

Weiterlesen

How To Werbung

7. Juni 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Prinzipiell könnt ihr die Zielgruppe der Werbung grob schematisch und vereinfacht in drei Gruppen einteilen, die alle etwas unterschiedlich erreicht werden: Die üblichen Verdächtigen Bei diesen müsst ihr Euch am wenigsten anstrengen. Ihr seht sie sowie so öfter und sie hängen meistens vor Ort ab. Wenn ihr die \Werbung über eure üblichen Kommunikationsmittel verbreitet, kriegen die das normalerweise von selbst mit. Es ergibt Sinn, örtliche Strukturen in euer Projekt mit

Weiterlesen

Selbstdarstellung der Kampagne “Lernfabriken …meutern!”

11. Mai 2015|Aktuelles, Strategie|

Die Bedingungen, unter denen Bildung stattfindet, sind katastrophal: völlig undemokratische Strukturen; Leistungsdruck durch Turboabitur, Notenwahn und Regelstudienzeit; soziale Ausgrenzung durch Gebühren und mangelnde Förderungsmöglichkeiten; wachsender Einfluss von Unternehmen; Unterfinanzierung vom Personal bis zur Gebäudeinstandhaltung; überarbeitete Lehrende; zu große Klassen und Kurse. Dies alles führt nicht nur zu miserablen Lehr- und Lernbedingungen, es macht Menschen krank. Daher ist es auch kein Geheimnis mehr: Das derzeitige Bildungs- und Wissenschaftssystem ist gescheitert. Es

Weiterlesen

Aufrufe

11. Mai 2015|Aktuelles, Aufrufe|

Selbstdarstellung der Kampagne “Lernfabriken …meutern!” Aufruf zum bundesweiten Vernetzungstreffen der Kampagne “Lernfabriken …meutern!”

Diese „Geschlechter-Kacke“ ist eine Frage der Bildung!

12. April 2015|Aktuelles, Positionen|

Erst seit 1900 ist es Frauen in Deutschland überhaupt erlaubt, zu studieren. Doch gerade in der ersten Zeit war das Studieren ein Privileg von Frauen, die aus „gutbürgerlichen“ Familien stammten, da nur sie sich ein Studium leisten konnten. Seitdem öffnen sich zwar die Hochschulen mehr und mehr für Studentinnen, mittlerweile gibt es sogar Studiengänge mit mehr Studentinnen als Studenten, dennoch ist es ein Trugschluss, zu glauben, dies würde eine Gleichstellung

Weiterlesen

Enthindert lernen!

8. April 2015|Aktuelles, Positionen|

Die Ansprüche von Schüler*innen und Student*innen mit „Behinderung“ oder chronischer Erkrankung werden im Bildungs- und Hochschulsystem nicht beachtet. Dies betrifft sowohl bauliche Maßnahmen, als auch Nachteile im Lernalltag – die Unflexibilität der Schul-, Studien- und Prüfungsorganisation stellt ein großes Problem dar. Barrierefreiheit muss in einem umfassenden Sinn als Leitziel für eine progressive (Hoch-)Schulreform verstanden werden. Außerdem sind „Behinderungen“ gesellschaftlich geschaffen und keine Eigenschaften, die Personen von Natur aus zukommen. Es

Weiterlesen

Bildung für alle!

8. April 2015|Aktuelles, Positionen|

Bildung und Wissenschaft sollen der Befreiung von Individuum und Gesellschaft dienen. Im Kern geht es darum, Menschen zu befähigen, sich und ihre Umwelt nach ihren Bedürfnissen zu gestalten. Dazu müssen alle Menschen die Gelegenheit erhalten, ihre Potentiale frei zu entfalten und sich zu selbstbestimmten Individuen zu entwickeln. Gleichzeitig muss die Gesellschaft so eingerichtet werden, dass es allen gleichermaßen möglich ist, an ihr teilzuhaben. Die Realität sieht leider anders aus! In

Weiterlesen

Krieg fängt an der (Hoch-)Schule an!

8. April 2015|Aktuelles, Positionen|

Chemische Kampfstoffe, militärischer Luftverkehr und Rekrutierung der Bundeswehr an Schulen – Krieg fängt an der (Hoch-)Schule an! Bildung und Wissenschaft müssen dazu beitragen, die Ursachen von Krieg, Möglichkeiten ziviler Konfliktlösung und die Voraussetzungen für Frieden zu ergründen. Alle Menschen können sich kooperativ mit den drängenden Problemen der Gesellschaft befassen und zu einer friedlichen, demokratischen, sozialen und ökologischen Entwicklung dieser beitragen. Der Einfluss der Bundeswehr auf die Schulen und die zunehmende

Weiterlesen