Anmelden!

Anmelden?! Anmelden bitte 😉

Wenn mensch über einen langen Zeitraum an einem bestimmten Projekt arbeitet ist es aufgrund einer bestimmten Betriebsblindheit oft ziemlich schwierig einzuschätzen, wer sich eigentlich sonst noch für diese Arbeit interessiert. Dieses eher emotionale und einige banalere, organisatorische Probleme lassen sich wirklich vereinfachen, wenn ihr zumindest über eine „wirkliche, formelle Anmeldung“ nachdenkt. Auch über Rückmelungen in Form von Mails etc. freuen wir uns. Wir beantworten Fragen, stellen euch bei Bedarf allergenfreies Essen und bestellen – je präziser eure Angaben – mehr oder weniger zu essen. Natürlich würden wir am Ende der Veranstaltung gerne so wenig wie möglich weggeworfen haben.

Falls eure Gruppe mit mehreren Personen anreist, könnt ihr das hier vermerken, damit sich nicht jede*r einzelne anmelden muss.

* = obligatorisch

Name *:

Rolle im Bildungssystem (z.B. Schüler*in, Azubi, Lehrer*in, Gewerkschaftler*in, Erwerbslose*r, Student*in) *:

Ort und (falls ihr möchtet) Struktur, z.B. AStA DuE oder FAU Bremen *:

Essen *:
veganvegetarischalles

E-Mail-Adresse *:

Übernachtungsmöglichkeit in Frankfurt benötigt? *
janein

Barrierefreiheit erforderlich?
janein

Anmerkungen, zum Beispiel Allergien oder Antrag auf Fahrtkostenübernahme

Solltet ihr aus Freiburg, Heidelberg oder Frankfurt und Umgebung kommen, besteht die Möglichkeit, in einem eigens dafür organisierten Bus anzureisen. Wir bitten euch, uns im Feld ‚Anmerkungen‘ mitzuteilen, wenn ihr davon gebrauch machen möchtet.

Nähere Informationen zur Route und zu Fahrzeiten des Busses bekommt ihr bei der lokalen Gruppe in Heidelberg unter meutern_heidelberg [at] riseup [punkt] net

Diesen Beitrag teilen: